Kinder- und Jugendmedizin

Kinder- und JugendmedizinSeit 1988 arbeite ich in der Kinder- und Jugendmedizin. Immer noch finde ich es großartig, Kinder in Ihrer Entwicklung zu beobachten. Seit 1995 bin ich als Kinder- und Jugendmedizinerin in eigener Praxis niedergelassen. Die ganzheitliche Betrachtung und Behandlung der Kinder und Jugendlichen war immer mein Ansinnen.

Die Basis meiner Ausbildung stellt die Ausbildung zur Kinderärztin dar. Es macht mir viel Freude, mein Wissen immer mehr erweitert zu haben, z.B. mit der Homöopathie und der Kinder- und Jugendpsychotherapie.

Die Leistungen in der Kinder- und Jugendmedizin werden von allen Krankenkassen übernommen.

Durch die Umstrukturierung meiner Praxis wurde mein Kalender sehr kompliziert. Die Psychotherapie nimmt viel Zeit in Anspruch, so dass ich hoffe, dass meine Patienten, die kinderärztlich behandelt werden wollen, Verständnis dafür haben, dass ich nur zu bestimmten Zeiten eine kinderärztliche Sprechstunde habe und nur zu bestimmten Zeiten telefonisch erreichbar bin. Mit gemeinsamer Anstrengung klappt die Zusammenarbeit wunderbar, dafür Danke ich meinen großen und kleinen Patienten. Die Kinder- und- Jugendmedizin macht in meiner Praxis nur noch 50 % meiner Tätigkeit aus.